Du willst gesünder leben, eine schlankere Figur & endlich mehr Vitalität…?

Wenn du schon lange versuchst diese Ziele für dich anzugehen und immer wieder auf Kalorienzählen, radikalen Verzicht und neue Trend-Diäten setzt, dann wird dieser Artikel sehr aufschlussreich für dich sein.

Ich bin Patric Heizmann und ich verhelfe als Ernährungscoach seit mittlerweile über zwei Jahrzehnten Menschen dabei ihre Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten nachhaltig so zu verändern, dass sie ihre persönliche Wunschfigur erreichen und einen richtig gesunden Lebensstil verfolgen. Ohne Diäten und Verzicht, denn das kann sogar dick und nicht schlank machen.

Schluss mit Diäten: 3 Tricks, um deine Essgewohnheiten zu verändern!

Damit will ich nicht sagen, dass die „alten Methoden“ wie Kalorien zählen, zehrende Sporteinheiten und Diäten wie FDH, Kohlsuppen oder Punkte sammeln nicht helfen, schnell abzunehmen… Jedoch gibt es eine großes „ABER“ und es ist extrem wichtig, dass du dieses „ABER“ verstehst.   

Das klingt vielleicht merkwürdig für dich, schließlich rät jeder Experte zu Diäten, aber glaub mir: Ich weiß, wovon ich spreche. Ich selbst habe tausenden Menschen persönlich dabei geholfen genau hier umzudenken und endlich die ersehnte, körperliche Veränderung von einem Wunsch zur Realität zu machen.

Das ist der fiese Irrtum jeder Diät

Wahrscheinlich geht es dir nicht einmal darum, möglichst schnell die Zahl auf der Waage zu reduzieren. Dir geht es sicherlich viel mehr darum, schlanker & definierter auszusehen, dich richtig wohl und gesund in deiner Haut zu fühlen und zeitgleich nervige Kilogramm ins Nirwana zu senden. Genau diese Wohlfühlfigur willst du dauerhaft behalten, nicht nur für ein paar Wochen, in denen du dich extrem zusammenreißt. Hier steckt aber das Problem bei den „klassischen Diät-Methoden“. Strenges Kalorienzählen oder eine einseitiges Hähnchen-Brokkoli-Diät-Programm zu verfolgen, verlangt knallharte Willenskraft. Zwischendurch über die Stränge zu schlagen ist ausgeschlossen, macht ja dick…

Verstehe mich nicht falsch…

Du hast in der Vergangenheit bestimmt die Erfahrung gemacht, dass du mit einer Diät wunderbar und schnell abnimmst. Aber dann reicht eine Ausnahmesituation, ein Motivationsloch, ein stressiger Alltag, damit alte Gewohnheiten wieder dominieren und der gefürchtete JoJo-Effekt zuschlägt.

Das Ergebnis von Diäten…?

Noch mehr Kilos auf den Hüften, noch mehr Hunger und Frustration. Falls du dich jetzt in diesen Worten wiedererkennst, dann weißt, wie sich jeder neue Abnehm-Versuch anfühlt:

  • Dein Stoffwechsel gerät noch weiter aus dem Rhythmus und du bist ständig hungrig.
  • Dein Selbstwertgefühlwird durch jeden Misserfolg massiv geschädigt.
  • Deine große Frustration schickt dich immer tiefer in die Abwärtsspirale.

Wo bleibt dabei die Lebensqualität? Verzichten wirklich alle schlanken Menschen auf leckeres Essen?

Schluss mit Diäten: 3 Tricks, um deine Essgewohnheiten zu verändern!

Du hast bisher einen gewaltigen Fehler gemacht… Weißt du welchen?

Du bemerkst nicht, dass du mit den ganzen Diät-Bemühungen, an deinem eigentlichen Ziel, der schlanken Figur & dem gesunden Lebensstil, komplett vorbeischießt.

Schau mal: Dein eigentliches Problem sind keine Überschuss-Kilogramm auf der Waage. Dein eigentliches Problem sind deine täglich angewandten Verhaltensmuster, die dich erst dazu geführt haben, dass du dich hier du jetzt ungesund und flauschig fühlst.

Erkennst du was ist meine…?

Das eine ist das Symptom und das andere die Ursache.  Das machen fast alle Abnehm-Enthusiasten falsch, sie versuchen nur das Symptom zu mindern, aber finden den Knotenpunkt, also die Ursache, nicht!

Jetzt stell dir mal vor, du hast anhaltende und schrecklich starke Kopfschmerzen. Du gehst aber nie zum Arzt, sondern wirfst stattdessen permanent Tabletten gegen die Schmerzen ein. Wie glaubst du, entwickeln sich deine Kopfschmerzen? Gehen sie weg? Nein, sie kommen und gehen täglich. Wahrscheinlich werden die Schmerzen sogar schlimmer und du musst zu stärkeren Tabletten greifen. Diese Medizin gegen Kopfschmerzen ist wie eine Diät für überschüssigen Kilos auf der Waage. Du behandelst das Symptom, aber suchst die Ursache deiner Problematik nicht.

Wo lässt sich das Problem an der Wurzel greifen?

Wenn du mir bis hierher gefolgt bist, hast du realisiert, dass es deine täglichen Gewohnheiten sind, die dazu führen, dass du dich unwohl mit deiner Figur fühlst.

Achtung: Gewohnheiten sind überlebenswichtig und richtig hilfreich, wenn du weißt, wie du sie richtig und gezielt einsetzt, schließlich funktioniert der Mensch so gut, weil er ein Gewohnheitstier ist. Einerseits vereinfachen Gewohnheiten unseren Alltag enorm: Schuhe binden, Zähne putzen, Auto fahren sind alltägliche Dinge, die keine Konzentration mehr erfordern. Es sind unbewusst ablaufende Handlungsmuster, welche keine Kraft kosten. Als Kind haben wir sie durch lange Wiederholungsprozesse verinnerlicht. Genauso dieser Prozess betrifft auch deinen Ernährungsalltag. Durch unzählige Wiederholungen, isst du zum Beispiel gerne dieses eine Lieblingsgericht nach einem stressigen Tag.

Rechne einmal mit…

Wir essen im Schnitt 3-mal pro Tag. Das macht in etwa 1.000 Mahlzeiten pro Jahr. Multipliziere diese 1.000 mit deinem aktuellen Lebensalter. Wir haben ein wortwörtlich ein festgefressenes Ernährungsprogramm. Startest du eine Diät, sollen genau diesen alt eingesessen Routinen plötzlich völlig über den Haufen geworfen werden. Es gibt nur noch grünes Gemüse, den ganzen Tag denkst du nur noch über Essen, Sport und Kalorien nach… Das ruft dann deinen inneren Schweinehund auf den Plan! Der beschützt diese alten Gewohnheiten, welche Jahrelang gut für dich funktioniert haben.

Völlig vergessen kannst du den Diät-Plan, wenn plötzlich wieder andere Prioritäten auf dem Plan stehen wie Job, Familie, kranke Omi oder ein pflegebedürftiges Haustier. Abnehmen und gesund leben steht dann wieder an letzter Stelle und du rutscht sehr drastisch in alte Gewohnheiten ab.

Gibt es einen Ausweg…?

Definitiv! Du brauchst eine Strategie, welche deine alltäglichen Gewohnheiten so umstellt, dass gesunde Ernährung eine Selbstverständlichkeit wird, eine Herangehensweise, welche dir erlaubt, dich mit gutem Gewissen sattzuessen, dir deine Lieblingslebensmittel nicht zum Tabu-Thema macht und sich deinem tagtäglichen Leben anpasst.  

NUR Dank solch einer nachhaltig geänderten Verhaltensweise in jeder Lebensphase wirst du dann auch deine gewünschte Figur & Gesundheit erreichen und beibehalten können. Besonders dein innerer Schweinehund wird merken, dass dir diese neugewonnen Routinen richtig guttut und deine Motivation für ein gesundes Leben wird plötzlich von allein immer stärker.

Jetzt weißt du, dass du deine Gewohnheiten umstellen musst. Allerdings ist es mindestens von genauso großer Bedeutung, dass das du dich damit beschäftigst, WIE du diese Gewohnheiten nachhaltig und alltagstaugliche verändern kannst.

Folgende 3 Säulen, sind ausschlagend für eine dauerhafte Veränderung

1. Versorge dich mit 47 Bausteinen!

Um zu überleben, gesund zu bleiben und überhaupt abzunehmen, braucht dein Körper lebensnotwendige essentielle Nährstoffe. Genau diese insgesamt 47 Bausteine kannst du nur über deine Ernährung aufnehmen, wird einer dieser Bausteine über längeren Zeitraum zur Mangelware, können beispielsweise Heißhunger oder ernste gesundheitliche Probleme entstehen. Du trägst die Verantwortung deinen Körper mit jedem einzelnen dieser Bausteine zu versorgen.

Ich hoffe du bemerkst: Genau deswegen reicht reines Kalorienzählen nicht aus! Achte unbedingt auf reichhaltige Lebensmittel mit ausreichend Aminosäuren, guten Fetten, Vitaminen, Spurenelementen & Mineralien.

2. Mache eine effiziente Fettverbrennung möglich

Dein Körper ist Organisationswunder – gewöhnst du ihn an eine regelmäßige Mahlzeiten-Routine mit konsequenten Esspausen wirst du ein völlig neues Hungergefühl entdecken und zeitgleich eine deutlich effektivere Fettverbrennung erzielen, um überschüssigen Fettpolster wegzuschmelzen.

Hier ist es besonders wichtig emotionale Automatismen an der Wurzel zu packen, bereits in der Kindheit werden oft unbewusst Süßigkeiten bei Frust oder Glück eingesetzt. Diese Verankerung zwischen den empfundenen Gefühlen und einem vermeintlichen Hungergefühl bleibt oft im Erwachsenenalter bestehen. Klare Essroutinen verhelfen gefühlsgeleitete Muster aufzulösen und ein körperliches Hungergefühl von emotionalem Appetit zu trennen.

Schluss mit Diäten: 3 Tricks, um deine Essgewohnheiten zu verändern!

3. Erreiche DEINE unbändige Willenskraft

Wer anfängt gesünder zu leben, möchte im Handumdrehen Erfolge. Ganz schnell, ganz viel Veränderung – sonst verpufft die Motivation. Dein Leben aber von heute auf morgen völlig auf den Kopf zu stellen, fordert einen derartigen Kraftaufwand, dass dein Schweinehund dich auslacht. Die anfänglich Diät-Motivation verfliegt auf der Stelle. Du gibst auf.

Du musst verstehen, dass Disziplin limitiert ist, sie dauerhaft durch knallharte Diäten auszureizen, kann keinen langfristigen Erfolg herbeiführen.

Schluss mit Diäten: 3 Tricks, um deine Essgewohnheiten zu verändern!

Der Trick…?

Drehe den Spieß und greife Schritt für Schritt in deine Gewohnheitsmuster an. Das kostet viel weniger Kraft und liefert trotzdem sofortige Erfolgserlebnis. Dank dieser unzähligen positiven Referenzen stärkst deine Willenskraft, was dich dann viel schneller zum gewünschten Ziel führt.

Genau für solch einen strategischen Veränderungsprozess deiner Ess- und Bewegungsgewohnheiten habe ich die Strategie des perfekten Tages entwickelt. Hier geht es genau darum, Stück für Stück vorzugehen und was unbemerkt gesunde Verhaltensweisen anzunehmen.

Du merkst, der Lösungsweg sehr einfach und simpel sein kann, wenn du die entscheidenden Erfolgssäulen beachtest und umsetzt. Wichtig ist, dass du dir Klarheit und Orientierung verschaffst und diese 3 Säulen tatsächlich für dich umsetzt.

Möchtest du gerne tiefer in die Planung eintauchen?

Ich habe mir in den nächsten Tagen etwas Zeit freigehalten und veranstalte einen offenen Online-Workshop.

Ein Online-Workshop ist ein interaktiver Vortrag von mir, indem ich nochmal deutlich tiefer in die angerissenen Themen eintauchen kann und dir dort konkrete Umsetzungstipps mit an die Hand geben kann.

Ziel soll sein, dass du nach dem Online-Workshop einen konkreten Schritt-für-Schritt Plan der Hand hast und weißt wie du die Umstellung deiner Gewohnheiten angehst, dass du auch tatsächlich erfolgreich dein Ziel erreichst.

Klicke hier auf den blauen Button und reserviere dir deinen Platz an deinem Wunschtermin:

Wichtige Information für dich

Nach deiner Reservierung bekommst du von meinem System eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Diesen Link musst du klicken, um deine Anmeldung erfolgreich zu bestätigen. Dann folgt eine E-Mail mit einem Zugangslink zu dem Online-Workshop

Du fragst dich sicherlich, warum ich diesen Online-Workshop kostenlos anbiete?

Im Diät-Dschungel wird ein gesunder Lebensstil sehr kompliziert gemacht. In meinem 60-minütigen Workshop erkläre ich deshalb gerne kostenfrei, welche wenigen Faktoren wirklich relevant sind. Darin liegt meine Leidenschaft als Coach.

Am Ende des Workshops gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Du hast wertvolle Erkenntnisse gewonnen und integrierst diese alleine in deinen Alltag.
  • Dir gefällt meine Herangehensweise und du entscheidest dich, mit mir als Coach weiterzumachen.

Klingt das fair für dich…? 

Dann reserviere dir jetzt deinen Platz für meinen Online-Workshop:

Ich freue mich auf dich!

Dein Coach Patric